Mit Lingualand lernen Kinder Fremdsprachen spielerisch

Leidenschaft für Sprachen und Unterrichten -

 unsere Philosophie!

Button Mehr erfahren Web.png

Sprachen spielend lernen - Strukturen und Lernkonzept

Button Mehr erfahren Web.png

Sprachen spielend Lernen - Strukturen und Lernkonzept

Sprachen:

 

 

 

Im Lingualand bieten wir (abhängig von der Nachfrage) Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch und Chinesisch an.

Lerngruppen

 

Gruppengröße und -zusammensetzung:

Die Unterrichtsgruppen werden in der Regel auf 10 Schüler pro Gruppe begrenzt, damit die Lehrerinnen und Lehrer den invividuellen Bedürfnissen der Kinder bestmöglich gerecht werden können. So können wir eine hochwertige und angenehme Lernatmosphäre garantieren.

Unterrichtsrythmus:

Der Unterricht findet einmal pro Woche für eine Stunde statt. Die ganz Kleinen (3 Jahre) lernen zunächst einmal pro Woche für 40 Minuten.

 
 

Leidenschaft für Sprachen und Unterrichten - unsere Philosophie

Was macht Lingualand so besonders? 

Wir glauben an die Chancen von Diversität und setzen beim Lernen auf das Prinzip der Sprachimmersion - das komplette Eintauchen in eine Sprachwelt . Auf dem Weg zu unseren pädagogischen Zielen setzen wir auf positive Bestärkung und viel Spaß beim Sprachen lernen.

Sprache als Schlüssel zur Welt

Das Erlernen einer Fremdsprache die Persönlichkeit, öffnet Türen zu fremden Ländern und deren Kulturen und bietet nicht zuletzt die Chance, unsere Welt aktiv mitgestalten zu können.

In eine neue Sprache eintauchen: Sprachimmersion

 

Bei Lingualand verfolgen wir das Prinzip der Sprachimmersion. Das bedeutet, die Kinder tauchen bei uns komplett in eine neue Sprachwelt ein, in der es viel zu entdecken und zu bestaunen gibt. Deshalb kommunizieren wir beim Sprachenlernen auch konsequent in der jeweiligen Unterrichtssprache.

Sprachenlernen macht Freude!

Klingt selbstverständlich, ist es aber leider nicht immer: Kinder lernen am besten, wenn sie glücklich sind und Freude empfinden. In unserem Sprachunterricht belohnen unsere Lehrer und Lehrerinnen die Lernerfolge Ihrer Kinder regelmäßig mit Sticker- und Stempelsystemen. Wir stellen uns individuell auf jedes Kind persönlich ein, so dass alle Kinder gleichermaßen positiv verstärkt werden. Um das zu erreichen, unterrichten wir in Kleingruppen mit maximal 10 Kindern.

Flash-Karten-System: Jede Woche 6 neue Wörter!

Mit Hilfe des Flash-Karten-Systems Yo-Yee Education widmen wir uns jede Woche einem neuen, alltags- und bildungsrelevanten Thema (z.B. Farben, Tierwelt, Berufe oder Frühling etc.). So lernen die Kinder in jeder Stunde ganz einfach neue Vokabeln. Die Flashkarten helfen uns dabei in der Unterrichtssprache zu bleiben und unterstützen unseren sprachimmersiven Ansatz.

Multisensorisches Lernen – mit Händen und Füßen

 

Bei Lingualand lernen Kinder Sprachen spielend über multi-sensorische Aktivitäten. So wird bei uns gespielt, gebastelt, gemalt, gesungen, und getanzt um unsere pädagogischen Ziele in unserem Lehrplan zu erreichen. Vor allem Musik spielt eine große Rolle in unserem Klassenzimmer! 

Wissenschaftliche Einflüsse

 

Unser Ansatz beruht auf Erkenntnissen moderner, kinderorientierter Sprachforschung, insbesondere: Der positive Einfluss des spielerischen Sprachenlernens!

​Zahlreiche Studien aus der Sprachforschung und Psychologie sprechen für den positiven Einfluss von frühem Spracherwerb auf die kognitive Entwicklung von Kindern. 

Lust mehr zu erfahren? Hier geht's zu unserem Blog!

Ihr Kind möchte eine Fremdsprache erlernen oder Vorkenntnisse erweitern? Vereinbaren Sie eine Probestunde! (kostenlos & unverbindlich)

Für Rückfragen oder mehr Infos schreiben Sie uns einfach eine Mail an:

 

info@lingua-land.de

Oder rufen Sie uns an und kommen einfach mal vorbei: 

Boxhagener Str. 64

10245 Berlin

Wir freuen uns auf Sie!

Schulstandort:

Boxhagener Str. 64 10245 Berlin

Bürozeiten:

montags   16 – 18 Uhr

dienstags   11 – 14 Uhr 

donnerstags 13 – 15 Uhr